Login
Juden im alten Halberstadt
Stichworte zu:
2 Kommentare
Goldschmidt, Egon, Alfons und Erich
Schützenstraße 6a   Im Stadtplan anzeigen
Egon, Alfons und Erich Goldschmidt waren Inhaber der Getreidegroßhandlung und Speicherei Goldschmidt & Stern in der Schützenstraße.
Die Verwandtschaftsverhältnisse ergeben sich aus dem untenstehenden Kommentar, für den ich dem Verfasser sehr danke..
Zuletzt aktualisiert: 13.02.2008 - 10:02
 
Von besonderem Interesse:
.
Interessant wären Informationen über ihre Geschäftsbeziehungen. Handelten sie mit den umliegenden Gütern? Gehörte die Firma J.G.Klamroth zu ihren Handelspartnern?
 
Kommentare:
 
Herr Jan de Sauvage Nolting schrieb am 26.03.2010
Sehr geehrte Frau Klamroth,

Bisher habe ich (leider) noch keine Reaktionen Erhalten.
Übrigens war die Name meiner Großmutter Regine (statt Regina) und is Sie in 1945 (statt 1944) verstorben. Vielleicht können Sie das auf der Internetsite mit meiner Infomationen - wen Sie mal dazu Zeit haben - korrigieren.

Viele Grüße,

Jan de Sauvage Nolting
 
Herr de Sauvage Nolting schrieb am 31.10.2007
Ich beschäftige mich seit einigen Jahren mit der Geschichte und dem Stammbaum der Familie Goldschmidt. (Regina de Sauvage Nolting-Goldschmidt (1907-1944) war meiner Großmutter väterlicherseits.)

Die Familie stammte ursprünglich aus Geseke (ab 1774). Die Familie Goldschmidt lebte später (auch) in Amsterdam (ab 1875), Halberstadt (1885-194?), Dusseldorf (1903-1935), New York (ab 1940) und London (ab 1935).

Egon Goldschmidt (geb. 1871),
Alfons Goldschmidt (geb. 1876) und
Erich Goldschmidt (geb. 1882)

waren Kinder von Levi Goldschmidt und Sophia Stern.
Levi Goldschmidt hatte in Halberstadt eine Getreidehandlung.
Egon und Alfons waren verheiratet mit den Schwestern Grete und Sofie Klaften. Sohn Erich war mit Kate ? (unbekannt) verheiratet.

Erich und Grete hatten zwei Söhne, die, zo erzählte man, in den dreißiger Jahren nach Brasilien (Sao Paulo) ausgewandert sind.

Ich würde mich freuen mit Nachkommen von Egon, Alfons und Erich Goldschmidt in Kontakt zu kommen.


mr drs J.C.W. de Sauvage Nolting
Iepenlaan 14
2061 GK Bloemendaal
023 - 53 93 461
sauvagenolting@xs4all.nl